Rettungsschwimmer

Die Weltmeisterschaft der Rettungsschwimmer 2004 in Viareggio/Italien endet mit dem Sieg der australischen Nationalmannschaft. Die Rettungssportler der deutschen Nationalmannschaft sind erneut das beste europäische Team. Bei den sogenannten Freigewässer-Disziplinen im Meer konnten die Mannschaften aus Australien, Neuseeland und Südafrika ihre Stärken ausspielen und sicherten sich viele entscheidende Punkte.