Standfotografie/FILM

In dem Doku-Drama "Zug in die Freiheit" von 2014 wird das historische Ereignis nacherzählt, das den Weg zur Deutschen Einheit maßgeblich mitgeprägt hat. Der Film erzählt die Geschichten jener Menschen, die damals in diesen Ausreisezügen saßen und bangen mussten, dass ihre Fahrt in den verheißungsvollen Westen doch noch von den Staatsdienern gestoppt würde. Der Film setzt sich aus hochwertigem Archivmaterial, Interviews mit Zeitzeugen und Reenactments zusammen.

 

In aller Freundschaft ist eine im Ersten laufende wöchentliche deutsche Fernsehserie, welche die Geschichten rund um die Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig erzählt.

 

Tierärztin Dr. Mertens ist eine deutsche Fernsehserie der ARD. 

Als Hintergrundkulisse dient der Zoo Leipzig.

 

SOKO Leipzig ist eine deutsche Fernsehserie, die für das ZDF produziert wird. Handlungsort ist die sächsische Stadt Leipzig.

 

Schloss Einstein ist eine deutsche Fernsehserie in Form einer Seifenoper für Kinder und Jugendliche, die das Leben von Jugendlichen auf dem fiktiven Internat Schloss Einstein schildert. Dabei werden Geschichten aus den Bereichen erste Liebe, Probleme mit Eltern und Mitschülern und Naturwissenschaften in verschiedenen Handlungssträngen miteinander verwoben.